Versandkostenfrei für Bestellungen von 89,95 € | 5,99 € bis zum 49.94 € | 4,99 € bis zum 69.94 € | 3,99 € bis zum 89.94 € → Details ansehen | Mindestbetrag: 19 €

Folge uns auf
Qooking - The Italian Taste
MyQbox
Zwischensumme:

Warenkorb
Zwischensumme:

Ab 1. September 2017 gültig

Einleitung

Gemäß Art. 7 und 12 des Legislativdekrets Nr. 70 vom 9. April 2003 wird den Benutzern mitgeteilt, dass die vorliegende Webseite www.qooking.it und jede App von Qooking (nachfolgend „Webseite“) im Besitz von ItalyMeal S.r.l. sind. Die Firma befindet sich in Via Giovanni Querzoli n. 19, mit Steuer- und Mehrwertsteuernummer 04314730401, mit Sitz in Forlì und im Firmenregister mit REA FO - 401075 eingetragen. ItalyMeal S.r.l. ist auf Einzelhandel von Lebensmitteln, Getränken und verarbeiteten Produkten spezialisiert. In der vorliegenden Urkunde wird ItalyMeal srl als „Qooking“ bezeichnet, d.h. der Name, der für die Verkaufstätigkeit auf der Webseite benutzt wird.  

 

IM RAHMEN DER POLITIK DER KORREKTHEIT UND DER TRANSPARENZ FORDERT DIE GESELLSCHAFT DIE BENUTZER (IM FOLGENDEN „DER BENUTZER“) AUF, DIE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ZUR REGELUNG DER ANGEBOTENEN DIENSTLEISTUNGEN SORGFÄLTIG VOR DEM SURFEN AUF DER WEBSEITE DURCHZULESEN.  
WENN DIE VORLIEGENDEN ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN UND/ODER JEDE NOTE, RECHTLICHE HINWEISE, INFORMATIONSSCHREIBEN ODER DISCLAIMER AUF DER WEBSEITE NICHT AKZEPTIERT WERDEN, DANN FORDERN WIR DIE BENUTZER AUF, DIE WEBSEITE UND DIE ENTSPRECHENDEN DIENSTLEISTUNGEN NICHT ZU VERWENDEN.

1. Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die allgemeinen Bedingungen zur Nutzung der Webseite und der dem Benutzer gelieferten Dienstleistungen von Qooking, in der Person des gesetzlichen Vertreters pro tempore.

Die Nutzung der Webseite unterliegt den vorliegenden Geschäftsbedingungen, abgesehen davon, dass der Benutzer ein Besucher, registriert, gelegentlich oder abonniert ist, und auch wenn er über die Dienstleistungen oder die Funktionalitäten der Webseite nicht verfügt.  

Zum Zweck des vorliegenden Vertrags weist der Begriff „Geschäftsbedingungen“ auf die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Webseite, der Dienstleistungen sowie der besonderen Bedingungen hin, welche die Verwendung der einzelnen Dienstleistungen regeln. Inbegriffen sind auch jede aufgerufene Urkunde, bzw. Note, rechtliche Hinweise, Informationsschreiben oder Disclaimer auf der Webseite. Die Datenschutzerklärung („Privacy Policy“), der „Kundendienst“ und die eventuell weiteren Geschäftsbedingungen der verschiedenen Bereiche der Webseite sind wesentlicher Bestandteil der vorliegenden Geschäftsbedingungen.

Neben der anderswo definierten Begriffe, haben in den vorliegenden Geschäftsbedingungen die nachstehenden Begriffe folgende Bedeutung. Im Detail:

Webseite: Unter Webseite ist jeder Bezug auf www.qooking.it und alle weitere Internet Webseite (z.B. URLs, Domänenname und Seiten) und/oder die entsprechende Software für die Inanspruchnahme der Dienstleistungen zu verstehen. Diese werden von der Gesellschaft kontrolliert oder geführt und dienen dazu, Dienstleistungen anzubieten. Inbegriffen sind auch alle auf der Webseite enthaltenen Mirror, Ersetzungen, Backup und Webseiten.

Jeder Bezug auf die „Webseite“, der in den vorliegenden Geschäftsbedingungen enthaltet ist, umfasst alle aktuellen oder zukünftigen Versionen der Webseite www.qooking.it, aber auch jede App, die den Zugang zur Webseite oder zu den Dienstleistungen ermöglicht. Dieser gilt abgesehen davon, dass der Zugang durch eine Plattform oder durch ein schon vorhandenes Gerät bzw. durch eine Plattform oder ein zukünftiges Gerät geschieht (als Beispiel ohne Anrecht auf Vollständigkeit jede mobile Webseite, App, aufgerufene oder verlinkte Webseite, die den Zugang zur Webseite oder zu den Dienstleistungen von Qooting ermöglicht).

Gesellschaft: unter Gesellschaft versteht man ItalyMeal S.r.l., wie vorher identifiziert.

Dienstleistung: Bei fehlender Spezifikation versteht man unter Dienstleistung die Webseite und eventuell kostenpflichtige Dienstleistungen, Funktionen und Eigenschaften, die die Gesellschaft oder Dritte den Benutzern zur Verfügung stellen.

Benutzer: Benutzer ist ein gemeinsamer Begriff für den Besucher-Benutzer, den registrierten Benutzer, den gelegentlichen oder den abonnierten Benutzer. Inbegriffen ist auch jeder, der die Dienstleistungen der Webseite benutzt.

Besucher/Benutzer: unter Besucher/Benutzer versteht man jenen Benutzer, der die Webseite besucht oder die zur Verfügung gestellten Funktionalitäten/Dienstleistungen verwendet. Der Besucher/Benutzer registriert sich aber nicht auf der Webseite und unterzeichnet kein Abonnement oder gelegentliche Dienstleistungen.

Registrierter Benutzer: unter registriertem Benutzer versteht man jenen Benutzer, der die persönlichen Daten zur Registrierung auf der Webseite eingibt. Auf diese Weise hat er Zugang auf die Dienstleistung, für deren Benutzung die Registrierung (wie nachfolgend definiert) erforderlich ist.     

Gelegentlicher Benutzer: registrierter Benutzer, der die gelegentlichen Dienstleistungen (wie nachfolgend definiert) unter der in den Geschäftsbedingungen enthaltenen Bedingungen aktiviert.

Abonnierter Benutzer: registrierter Benutzer, der die gelegentlichen Dienstleistungen (wie folgend definiert) unter der in den Geschäftsbedingungen enthaltenen Bedingungen aktiviert.

Produkte: die Produkte werden über die Webseite den gelegentlichen und abonnierten Benutzern verkauft.

Transportunternehmen: Unternehmen, das für den Transport der Produkte vom ItalyMeal SRL-Sitz bis zum Kunde zuständig ist.

2. Veränderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Die Gesellschaft behält sich das Recht auf die Aktualisierung, Ergänzung und Änderung der ganzen oder partiellen Geschäftsbedingungen vor. Dieses Recht gilt auch für aufgerufene Urkunden, Datenschutzerklärung, Dienstleistungen und entsprechende Eigenschaften und als Beispiel ohne Anrecht auf Vollständigkeit für Gegenleistungen der Dienstleistungsverwendung.

Der Benutzer verpflichtet sich, die Geschäftsbedingungen regelmäßig zur Kenntnis zu nehmen. Voraussetzung ist, dass die Gesellschaft alles Mögliche tun wird, um eventuelle Änderungen der Geschäftsbedingungen oder der Dienstleistungen mitzuteilen.

Die Veränderungen zu den Geschäftsbedingungen oder den Dienstleitungen treten bei deren Veröffentlichung auf der Webseite in Kraft und werden für die nachfolgenden Verkäufe angewandt.

Die Veränderungen und Aktualisierungen werden vom Benutzer akzeptiert, wenn sich der Benutzer mit der Webseite verbindet oder wenn er die Webseite nach der Veröffentlichung der Änderungen besucht.

Sollte der Benutzer mit den Änderungen nicht einverstanden sein, dann ist er aufgefordert, die Webseite nicht zu benutzen. Im Falle eines registrierten Benutzers kann dieser den Account löschen wie im Folgenden erläutert: auf der Seite „Profil“ klicken, dann auf „Account“ und schließlich auf „Account löschen“.   

3. Alter und Wohnort

Die Webseite und die angebotenen Dienstleistungen sind für die Benutzer bestimmt, die im europäischen Gebiet wohnen und das 18. Lebensjahr vollendet haben.  Die Dienstleistung wird automatisch von einem EDV-System geliefert.

Der Benutzer, der vorher die Registrierung und nachher die Wahl der Dienstleistungen durchführt, versichert, dass er volljährig ist und dass die angegebenen Daten vollständig, richtig und aktuell sind. Außerdem beziehen sich die Daten auf die Person, die sie persönlich oder der mit der Zustimmung von einem Dritten eingegeben hat. Diese Person übernimmt die Haftung für die Korrektheit und Richtigkeit der angegebenen Informationen. Bei Veränderungen der angegebenen Daten ist der Benutzer verpflichtet, diese unverzüglich der Gesellschaft mitzuteilen.  

4. Registrierung zur Webseite

Auch Besucher/Benutzer können manche Bereiche der Webseite besuchen oder die von der Webseite angebotenen Dienstleistungen kostenlos verwenden.

Um über die Dienstleistungen der Webseite komplett und vollständig zu verfügen, ist die Registrierung zur Webseite erforderlich.


Um über die Dienstleistungen zu verfügen, ist der Benutzer verpflichtet, die persönlichen Daten anzugeben (nachfolgend „Registrierung“). Außerdem muss eine gültige E-Mail-Adresse angegeben und ein neuer Account erstellt werden (nachfolgend „Profil“), wie von dem entsprechenden Assistenten während der Registrierung erläutert. Auf diese Weise verfügt die Gesellschaft über ein genügendes Kaufprofil, um Dienstleistungen anzubieten.  

Für den Zugang sind sowohl ein Benutzername als auch ein Passwort notwendig, die während der Registrierung ausgewählt werden.

Der registrierte Benutzer kann sich jederzeit einloggen, um die persönlichen Daten und weitere Informationen zu aktualisieren oder zu ändern. Es wird davon ausgegangen, dass der registrierte Benutzer für die Richtigkeit und Aktualisierung der Daten verantwortlich ist.

Falls der Benutzer die Registrierung bzw. Authentifizierung nach der Eingabe der E-Mail-Adresse oder anderer Daten nicht vollendet, bekommt er nur eine begrenzte Zahl an Mitteilungen, die ihn auffordern, die Registrierung zu Ende zu führen und die das Registrierungsverfahren beschreiben. Vorausgesetzt ist, dass der Benutzer die persönlichen Daten und das erstellte Profil von der Webseite löschen kann, indem er eine E-Mail an support@qooking.it mit Betreff „Löschungsantrag“ sendet.

Der registrierte Benutzer verpflichtet sich, die richtige E-Mail-Adresse anzugeben, auf die er oft zugreift. Der registrierte Benutzer verpflichtet sich außerdem, die E-Mail-Adresse auf dem Profil rechtzeitig zu ändern oder zu aktualisieren. Die Profile, die die E-Mail-Adresse einer anderen Person als der registrierte Benutzer oder eine vorübergehende E-Mail-Adresse haben, können fristlos von ItalyMeal SRL gelöscht werden. ItalyMeal SRL behält sich das Recht für die Bestätigung von einzelnen Accounts vor, wenn es Grund zur Annahme gibt, dass E-Mail-Adressen nicht gültig sind.

 

Mit der Registrierung zur Webseite stimmt der Benutzer zu, Einladungen zur Teilnahme an Verkäufe oder kommerzielle Vorschläge von Qooking zu bekommen. Jederzeit kann aber der Benutzer fordern, keine weitere Einladung zur Teilnahme an Verkäufe zu bekommen, indem er auf den Link am Ende der Einladung klickt. Der Benutzer kann jedenfalls die Zugangsdaten der Webseite verwenden, um an die Verkäufe direkt teilzunehmen.


Jederzeit können die Benutzer ihr Profil löschen: nach dem Einloggen auf „Profil“ klicken, dann auf „Account“ und schließlich auf „Account löschen“.

5. Produkte

Alle Produkte und angegebene Preise stellen ein Angebot für das Publikum dar, mit allen Einschränkungen, die auf der Webseite und in den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten sind.

Die Fotos der Produkte sind nur für Präsentationszwecke. Die Gesellschaft übernimmt daher keine Haftung und keine Gewährleistung für die ganz genaue Übereinstimmung zwischen den Produkten auf der Webseite und den gelieferten Produkten.

Falls der Kauf aus einem oder mehreren Produkten von unterschiedlichen Gewichten besteht, wird die Gesellschaft ausschließlich den Preis zum Kaufzeitpunkt anwenden, ohne etwaige Preiserhöhung oder -senkung, die später erfolgten oder früher abgeschlossen worden sind, zu berücksichtigen.    

Falls die Produkte ein oder mehrere Produkte pro Verpackung enthalten, wird die Gesellschaft ausschließlich den Preis zum Kaufzeitpunkt anwenden, ohne etwaige Preiserhöhung oder -senkung (auch für Rabatte), die später erfolgten oder früher abgeschlossen worden sind, zu berücksichtigen.

Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer. Falls nicht ausdrücklich erwähnt, ist der Preis der Lieferung und der Erbringung der Dienstleistung nicht im Preis inbegriffen.

6. Dienstleistungen

Dank der Dienstleistung, die Qooking den registrierten Benutzern zur Verfügung stellt, ist es möglich:

- die auf der Webseite erhältlichen Produkte anzusehen;
- die vom Benutzer gewünschten Produkte auszuwählen;
- zwischen zwei verschiedenen Dienstleistungserbringungen auszuwählen:
- gelegentlich:  die Produkte einmalig und je nach persönlichen Bedürfnissen zu kaufen („Gelegentliche Dienstleistung“),

- kontinuierlich:  das Abonnement aktivieren, um regelmäßig die Produkte zu Hause oder zu einer unterschiedlichen Adresse zu erhalten, je nach den angebotenen Formeln von QBox („abonnierte Dienstleistung“);
- den Betrag für die auf der Webseite gekauften Produkte der Gesellschaft zu bezahlen;
- über die Lieferung zu der vom Benutzter angegebenen Lieferadresse zu verfügen.


7. Die gelegentliche Dienstleistung

Nach der Registrierung auf der Webseite kann der registrierte Benutzer die Produkte mit der gelegentlichen Dienstleistung kaufen. Der Benutzer kann einzelne Einkäufe tätigen und jeweils die gewünschten Produkte auswählen.

Falls der registrierte Benutzer über die gelegentliche Dienstleistung verfügt, unterliegt er den spezifischen Vorschriften, die im Artikel 7 enthalten sind (Gelegentliche Dienstleistung).

7.1. Einkauf der Produkte

Der gelegentliche Benutzer kann die Webseite besuchen, alle zur Verfügung gestellten Produkte anschauen und diejenigen, die für ihn von Interesse sind, auswählen und zu dem Korb hinzufügen.  

Wenn der Einkauf beendet ist, auf „Korb“ klicken: Jetzt kann der Benutzer die dem Korb hinzugefügten Produkte, deren Preis und die Gesamtsumme kontrollieren. Außerdem kann er neue Produkte hinzufügen oder entfernen, indem er auf die entsprechenden Symbole klickt. Um den Einkauf abzuschließen, auf „Zur Kasse“ klicken.

In dem Bereich „Kasse“ muss der Benutzer die persönlichen-, und Verrechnungsdaten bestätigen. Um den Kaufauftrag abzuschließen, ist eine der verfügbaren Zahlungsarten auszuwählen. In diesem Bereich kann der Benutzer den Gutschein hinzufügen, um über eventuelle Rabatte zu verfügen.

Die Belastung des einzelnen Einkaufs erfolgt ausschließlich nachdem Qooking den Kaufauftrag akzeptiert hat.

7.2. Kaufauftrag

Der vom gelegentlichen Benutzer ausgefüllte Kaufauftrag, der nach dem im Absatz 7.1 enthaltenen Verfahren durchgeführt wird, ist nur für die Gesellschaft bindend, wenn der gesamte Kaufauftrag ordnungsgemäß und richtig beendet wird. Außerdem müssen keine Fehlermeldungen von der Webseite erscheinen.

7.2.1. Annahme des Kaufauftrags

Die Gesellschaft wird den Kaufauftrag und die Verfügbarkeit der Produkte überprüfen.   
Die Annahme des Kaufauftrags einer gelegentlichen Dienstleistung bringt mit sich die unmittelbare Belastung des Betrags nach der vom gelegentlichen Benutzer ausgewählten Zahlungsart.

7.2. Gegenleistung und Zahlungsart

Um den Einkauf der Produkte abzuschließen, muss der gelegentliche Benutzer die gewünschte verfügbare Zahlungsart auswählen.

Kreditkarte

Die auf der Webseite gekauften Produkte können mit Kreditkarte bezahlt werden. Qooking nimmt die Hauptkreditkarten auf (z.B. VISA, MASTERCARD). Die Bezahlungen werden durch eine sichere server-to-server Verbindung durch das SSL-Protokoll (Secure Sockets Layer) mit Verschlüsselung 256 bit behandelt.  

Die Daten für die Bezahlung mit Kreditkarte werden unmittelbar vom Zahlungssystem-Provider behandelt, wie in der Datenschutzerklärung spezifiziert ist.

Paypal

Wenn der Auftrag bestätigt ist, wird der registrierte Benutzer zu der PayPal-Webseite verlinkt. Nach den von PayPal angenommenen Zahlungsarten und nach den entsprechenden Bedingungen ist es auf dieser Webseite möglich, die Bezahlung mit dem Bankkonto oder mit einer Karte, oder auch mit einer Prepaid-Karte durchzuführen.

ACHTUNG

Mit der Aktivierung der gelegentlichen Dienstleistung wird der gelegentliche Benutzer:

a) die Verfügbarkeit der Summe für die Bezahlung der Produkte, die durch die gelegentliche Dienstleistung bestellt worden sind, gewährleisten;

b) die Gesellschaft ausdrücklich genehmigen, die Quittung/Rechnung der gelegentlichen Dienstleistung im persönlichen Profil zur Verfügung zu stellen (Bereich „Historie der Rechnungen“), damit diese als elektronische Urkunde herunterladbar ist.

7.3 Rechnung

Es ist möglich, die Ausstellung der Rechnung zu beantragen: das entsprechende Kästchen während des Auftragsverfahrens auswählen und die Rechnungsdaten zusammen mit der Steuernummer und/oder der Mehrwertsteuernummer hinzufügen. Der Benutzer ist für die korrekte Dateneingabe der Rechnung verantwortlich. Er ist außerdem ausdrücklich darüber informiert, dass bei fehlender Rechnungsforderung zum Auftragszeitpunkt, keine nachträgliche Rechnung möglich ist.

8. Abonnementdienst

Nach der Registrierung auf der Webseite kann der registrierte Benutzer die Produkte mit dem Abonnementdienst kaufen. Dem Benutzer wird die Möglichkeit gegeben, jede Woche bzw. alle zwei oder vier Wochen die gewünschten Lebensmittel zu erhalten.

Falls der registrierte Benutzer den Abonnementdienst benutzt, unterliegt er den spezifischen Vorschriften, die im Artikel 8 enthalten sind (Abonnementdienst).

8.1. Aktivierung des Abonnements

Um das Abonnement zu aktivieren, muss der registrierte Benutzer sich bei „QBox“ einloggen und eine oder mehrere verfügbare Boxen in Abonnement und deren Typ (z.B. „Small“, „Medium“ oder „Large“) auswählen.

In dem Bereich „Korb“ kann sowohl der registrierte als auch der abonnierte Benutzer unmittelbar die Produkte der Box in Abonnement mit anderen verfügbaren Produkten online ersetzen. Die Ersetzung ist für jede Box im Abonnement möglich. Diese Ersetzung wird für die zukünftigen Lieferungen der Boxen im Abonnement gültig.

Beim Kauf von mindestens einer Box im Abonnement wird der registrierte Benutzer zu einem abonnierten Benutzer.

Der abonnierte Benutzer hat zur „Verwaltung der Dienstleistung“ Zugang. Hier ist es möglich, die Häufigkeit der Boxlieferung zu ändern: Von einer Woche bis alle zwei oder vier Wochen.

8.2. Kaufauftrag im Abonnement

Der vom abonnierten Benutzer ausgefüllte Kaufauftrag durch Abonnementdienst ist nur für die Gesellschaft bindend, wenn der gesamte Aktivierungsvorgang ordnungsgemäß und richtig durchgeführt wird. Außerdem müssen keine Fehlermeldungen von der Webseite erscheinen.

Der vom abonnierten Benutzer Änderungsauftrag von einzelnen Produkte im Abonnement ist nur für die Gesellschaft bindend, wenn das gesamte Änderungsverfahren ordnungsgemäß und richtig durchgeführt wird. Außerdem müssen keine Fehlermeldungen von der Webseite erscheinen.

8.2.1. Annahme

Die Gesellschaftsannahme des Abonnementsdienstes bedingt die regelmäßige Belastung der Kreditkarte in Höhe vom Betrag, der den Kosten für die Boxen in Abonnement und deren Lieferung entspricht.


Die Gesellschaftsannahme der Änderungen der einzelnen Produkte der Boxen im Abonnement bedingt die Bezahlung von Benutzer und die Belastung der Kreditkarte in Höhe vom Betrag, der den Kosten für den Produktersatz entspricht. Die Änderungen der Boxen in Abonnement werden bei regelmäßigen Belastungen bestätigt.

8.3. Gegenleistung und Zahlungsart

Um das Abonnement zu aktivieren, muss der abonnierte Benutzer die gewünschte auf der Webseite verfügbare Zahlungsart auswählen.

8.3.1. Bezahlung mit Kreditkarte

Kreditkarte

Die auf der Webseite gekauften Produkte können mit Kreditkarte oder PayPal bezahlt werden. Qooking akzeptiert die Hauptkreditkarten (z.B. VISA, MASTERCARD). Die Bezahlungen werden durch eine sichere server-to-server Verbindung durch das SSL-Protokoll (Secure Sockets Layer) mit Verschlüsselung 256 bit behandelt.  

Die Daten für die Bezahlung mit Kreditkarte werden unmittelbar vom Zahlungssystem-Provider behandelt, wie in der Datenschutzerklärung spezifiziert ist.


8.3.2. Spezifische Belastungen des abonnierten Benutzers

Falls die Zahlungsart, die zur Aktivierung des Abonnementsdienstes ausgewählt wurde, (auch nachher) verändert wird, verpflichtet sich der abonnierte Benutzer, die angegebenen Daten rechtzeitig zu aktualisieren.

Falls die fehlende Aktualisierung der Daten die Bezahlung des Abonnementdienstes verhindert, kann Qooking den Abonnementsdienst bis hin zu dem Zeitpunkt unterbrechen, in dem die notwendigen Informationen aktualisiert werden.

ACHTUNG

8.3.3. Mit der Aktivierung des Abonnements wird der abonnierte Benutzer:

a) die Verfügbarkeit des fälligen Betrags für die mit dem Abonnementdienst bestellen Produkte gewährleisten. Im Falle von neuen Produktbestellungen gewährleistet der Benutzer die Verfügbarkeit des fälligen Betrags vor der Frist;

b) die Gesellschaft oder die von der Gesellschaft zugelassenen Dritte genehmigen, die Kreditkartenummer zu bewahren, um die zukünftigen Käufe zu erleichtern;

c) die Gesellschaft ausdrücklich genehmigen, die Quittung/Rechnung des Abonnementdienstes im persönlichen Profil zur Verfügung zu stellen (Bereich „Historie der Rechnungen“), damit diese als elektronische Urkunde herunterladbar ist;

d) die Gesellschaft oder die von der Gesellschaft zugelassenen Dritte genehmigen, regelmäßig den Betrag für die Käufe und die wöchentlichen/vierzehntägigen Kosten des Abonnementdienstes nach der Zahlungsart gutzuschreiben, die zur Aktivierung des Dienstes ausgewählt oder eventuell nachher verändert wurde.

8.3.4. Rechnung

Falls der Einkauf von einem Fachmann durchgeführt ist, dann ist es möglich, die Ausstellung der Rechnung zu beantragen: das entsprechende Kästchen während des Auftragsverfahrens auswählen und die  Rechnungsdaten zusammen mit der Steuernummer und/oder der Mehrwersteuernummer hinzufügen. Der Fachmann ist für die korrekte Dateneingabe der Rechnung verantwortlich. Er ist außerdem darüber informiert, dass bei fehlender Rechnungsforderung zum Bestellungszeitpunkt eine nachträgliche Rechnung nicht möglich ist.

8.4. Unterbrechung des Abonnementdienstes

Der abonnierte Benutzer kann jederzeit und ohne zusätzliche Kosten das Abonnement unterbrechen. Falls der abonnierte Benutzer das Abonnement für eine bestimmte Zeit unterbrechen will, ohne das Abonnement komplett zu deaktivieren, muss er sich einloggen, in den Bereich „Erbringung der Dienstleistung“ gehen und auf „Lieferung überspringen“ klicken. Ein neues, passendes Datum für die Lieferung angeben.  

Die Unterbrechung wird:

- sofort, wenn die Gesellschaft die Mitteilung innerhalb des wöchentlichen/vierzehntägigen/monatlichen Auftragsschlusses und während des Bezugszeitraums auf der Webseite erhält, d.h.
- ab dem folgenden wöchentlichen/vierzehntägigen/monatlichen Auftrag, wenn die Gesellschaft die Mitteilung  nach dem Auftragsschluss des wöchentlichen/vierzehntägigen/monatlichen Auftrags erhält, je nach dem Fall.

 

wirksam.


8.5. Unterbrechung des Abonnementdienstes

Der abonnierte Benutzer kann jederzeit und ohne zusätzliche Kosten das Abonnement unterbrechen. Falls der abonnierte Benutzer das Abonnement deaktivieren will, muss er sich einloggen, in den Bereich „Verwaltung der Dienstleistung“ gehen und auf „Abonnement löschen“ klicken.    

Die Deaktivierung des Abonnementdienstes wird:

- sofort, wenn die Gesellschaft die Mitteilung innerhalb des wöchentlichen/vierzehntägigen/monatlichen Auftragsschlusses und während des Bezugszeitraums auf der Webseite erhält, d.h.
- ab dem folgenden wöchentlichen/vierzehntägigen/monatlichen Auftrag, wenn die Gesellschaft die Mitteilung  nach dem Auftragsschluss des wöchentlichen/vierzehntägigen/monatlichen Auftrags erhält, je nach dem Fall.

 

wirksam.


9. QOOKING PUNKTE

Die Qooking Punkte stellen eine virtuelle Wertkarte dar. Sie sind ausschließlich für den Kauf von Produkten auf der Qooting-Webseite zu benutzen.

Der Saldo gibt kein Recht auf Rückerstattung und kann nicht gegen Geld ausgetauscht werden.

Der Betrag wird jeweils abgezogen und der Restbetrag kann für weitere Einkäufe bis zum vollständigen Verbrauch oder zur Teilbezahlung benutzt werden. Es ist dann möglich, mit dem restlichen Betrag zukünftige Einkäufe zu bezahlen.     


Jederzeit ist es möglich, den Restwert der Qooting-Punkte auf der Webseite unter den Bereichen „Kredit“, „Korb“ oder „Kasse“ zu überprüfen.

Der Betrag der Qooting-Punkte ist mit einem Profil verbunden und kann nicht einem dritten Account übertragen oder von diesem benutzt werden.

10. Lieferung der Produkte

10.1. Lieferungsart

Die Gesellschaft sorgt dafür, dass die Produkte zu der vom gelegentlichen bzw. abonnierten Benutzer angegebenen Adresse durch professionelle Transportunternehmen zugeliefert werden.

Falls nicht ausdrücklich schriftlich vereinbart, ist für die Lieferung die Anwesenheit des registrierten Benutzers oder eines Beauftragtes zu der angegebenen Adresse notwendig.

Gewährleistet ist die Lieferung nur zu den Wohnungen, die mit den Verkehrsmitteln der Gesellschaft erreichbar sind (ausgeschlossen sind z.B. die Wohnungen, die nur durch Schotter- und Fußwege erreichbar sind).

10.2. Beschwerde

Zur Lieferung der Waren muss der Benutzer oder die von ihm beauftragten Person überprüfen, dass die Verpackung unversehrt und unbeschädigt ist. Im Falle von etwaiger Beschädigung der Verpackung und/oder der Produkte muss der Benutzer diese unmittelbar anfechten, indem er den Lieferschein des Transportunternehmens mit der Schrift "Vorbehalt der Nachprüfung" und dessen Begründung versieht (z.B. „aufgebrochene Verpackung“, “beschädigte Verpackung“). Im Falle von etwaigen Unregelmäßigkeiten, die auf das normale Verderben der Produkte oder auf den Makel der Verpackung nicht zurückzuführen sind, kann der Benutzer eine E-Mail an support@qooking.it schreiben oder sich mit der Gesellschaft durch den Bereich „Kontakt“ in Verbindung setzen. Die Mängel zusammen mit Fotos angeben.  

10.3. Nichtlieferung

Der registrierte Benutzer nimmt zur Kenntnis und akzeptiert, dass bei Nichtlieferung der Produkte wegen seiner Abwesenheit oder der von ihm beauftragten Person werden die Produkte nicht von Auftrag storniert. Der entsprechende Betrag wird nicht dem gelegentlichen/abonnierten Benutzer wieder gutgeschrieben.

10.4. Haftung

Die Gesellschaft verpflichtet sich, die Dienstleistungen nach Treu und Glauben durchzuführen und alle Verpflichtungen zu erfüllen bzw. sicherzustellen, dass sie erfüllt werden. Dies erfolgt im Geiste der Solidarität und der Selbstorganisation, die die Grundlage für den gesamten Betrieb und die durch die Webseite angebotenen Dienstleistungen darstellen.


Die Gesellschaft übernimmt keine Haftung für etwaige Verspätungen während der Förderung. Ebenso übernimmt die Gesellschaft keine Haftung für etwaige Verluste, Schäden, falsche oder fehlende Lieferung, die aus Gründen höherer Gewalt oder Zufall erfolgen. Als Beispiel ohne Anrecht auf Vollständigkeit: Naturkatastrophen, ungünstige Witterungsbedingungen (Schneesturm), etwaige Streiks (der eigenen oder anderen Angestellte), Verkehrsunfälle, Explosionen oder andere Ursachen, die außerhalb der Gesellschaftskontrolle erfolgen. Diese sind auf die Gesellschaft nicht zurückzuführen und verhindern oder verschlechtern die vollständige oder partielle Auftragsdurchführung.   

11.  Widerrufsrecht

11.1 Ausnahmefälle des Widerrufsrechts

Laut dem Artikel 59, Absatz 1 d) und e) des D. Lgs. 6. September 2005 n. 206 (Verbraucherschutzgesetzbuch) ist das Widerrufsrecht für:

a) die Produkte von einem Benutzer nicht-Verbraucher und/oder von einer Person, die nach der Rechnung fragt;

b) die Waren, die verderben oder schnell ablaufen können; und

c) versiegelte Produkte, die aus hygienischen Gründen, aus Gesundheitsschutz und die nach der Lieferung geöffnet wurden, nicht zurückgegeben werden können.

ausgeschlossen.


Aus hygienischen Gründen und zum Schutz der Verbraucher ist das Widerrufsrecht nur bei den Produkten anwendbar, die auf der Webseite gekauft werden und die Qooking zurückgegeben werden können, vorausgesetzt, dass sie unversehrt sind, das entsprechende Siegel haben und wieder vermarktet werden können, ohne die Gesundheit der Kunden zu gefährden.

11.2 Ausübung des Widerrufsrechts

Der gelegentliche und abonnierte Benutzer kann das Widerrufsrecht nach dem Artikel 52 des D. Lgs. 206/2005 ausüben in Bezug auf Warentype, die anders als die im Absatz 11.2 sind. Voraussetzung ist, dass sie nicht vorher geöffnet wurden oder deren Siegel nicht verändert wurde.  

Falls das Widerrufsrecht ausgeübt wird, hat der Benutzer das Recht, vom Kaufvertrag aus jedem Grund zurückzutreten, ohne Angabe von Gründen und ohne Strafen.

Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Benutzer eine schriftliche Mitteilung innerhalb von 14 Tagen ab Lieferdatum an die E-Mail-Adresse support@qooking.it mit Betreff „Ausübung des Widerrufsrechts“ an Qooking senden. Der Benutzer muss außerdem seine Absicht zum Widerruf und die folgenden Informationen deutlich angeben:    

1. Kaufauftragsnummer und -datum;
2. Lieferdatum des Kaufauftrags;
3. Name und Adresse des gelegentlichen/abonnierten Benutzers;
4. Email-Adresse und Telefonnummer des gelegentlichen/abonnierten Benutzers;
5. Beschreibung der Artikel, auf welche das Widerrufsrecht ausgeübt wird.

Das Widerrufsrecht gilt für Produkte, die in ihre Gesamtheit gekauft sind. Falls das Produkt aus mehreren Komponenten oder Teilen besteht, kann das Widerrufsrecht nur auf einzelne Teile des Produkts nicht ausgeübt werden.

Sobald Qooking die Mitteilung der Ausübung des Widerrufsrechts erhält, wird Qooking einen Vorgang für die zurückgesandten Waren öffnen. Außerdem wird dem Benutzer die Art der Rücksendung mitgeteilt, die mit einem von Qooking hingewiesenen Transportunternehmen erfolgt.

Falls das Widerrufsrecht ausgeübt wird, wird Qooking dem Benutzer den gesamten Betrag der Produkte innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Widerrufsmitteilung zurückerstatten. Vorausgesetzt ist, dass Qooking das Recht hat, die Rückerstattung bis zum effektiven Erhalt der Produkte zu unterbrechen. Die Rückzahlung erfolgt auf der gleichen Zahlungsweise, die vom Benutzer verwendet wurde.

12. Verpflichtungen des Benutzers

Der Benutzer verpflichtet sich, die Webseite und/oder die darin enthaltenen Dienstleistungen mit rechtswidrigen oder in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht vorgesehenen Zwecken nicht zu verwenden.  

 

Der Benutzer darf nicht die Webseite oder die darin enthaltenen Dienstleistungen beschädigen oder beeinträchtigen. Außerdem darf er sich in die Verwendung der Webseite und der darin enthaltenen Dienstleistungen von anderen Benutzern nicht einmischen.

Der registrierte Benutzer ist verpflichtet, seine Zugangsdaten zum Profil zu bewahren. Der Benutzer übernimmt die Verantwortung für die Verwendung der Webseite von anderen Personen, die auf seine Zugangsdaten zugreifen.

 

Der registrierte Benutzer verpflichtet sich:

 

1. Maschinen, Algorithmen, Software oder andere automatische Funktionen zum Aufrufen von Webseiten, Unterlagen nicht zu benutzen,

2. Webseiten nicht aufzurufen, z.B. durch „Kettenbriefe”, E-Mail oder andere Mittel, durch die eine Person oder eine Gruppe von Personen eingeladen wird, eine Webseite zu besuchen, und

3. im Falle von verdächtigem Sicherheitsverstoß des eigenen Profils die Gesellschaft sofort darüber zu informieren.


13. Verpflichtungen und Haftung von Qooking

Die Gesellschaft übernimmt keine Haftung für den schlechten Zustand von Produkten, der durch eine unsachgemäße Bewahrung nach der Lieferung oder durch andere vom Benutzer zugelassene Zustellungspunkte verursacht ist.

Die Gesellschaft übernimmt keine Haftung für Informationen, Daten und etwaige technische oder sonstige Ungenauigkeiten, die auf der Webseite enthalten werden können.

 

Die Gesellschaft übernimmt keine Haftung für die fehlende Übereinstimmung von Bilder/Farben zwischen den echten Produkten und denen auf der Webseite, die von den lokalen Einstellungen und/oder den benutzten Werkzeugen für deren Darstellung verursacht ist.

 

Die Gesellschaft übernimmt keine Haftung für die fehlende Übereinstimmung zwischen dem bestellten Produkt und der Produktbeschreibung auf der Webseite. Dies erfolgt falls die fehlende Übereinstimmung durch Fehler in der Beschreibung verursacht ist, die auf den Lieferanten zurückzuführen sind und auf die Qooking mit der üblichen Sorgfalt nicht informiert sein kann/konnte. 


Die Gesellschaft übernimmt keine Verantwortung für erhaltene Informationen von einzelnen Herstellern.

Eventuelle Beschwerde über die Durchführung der Dienstleistung müssen zur Vermeidung des Verfalls innerhalb von 48 (achtundvierzig) von der Lieferung entweder an support@qooking.it oder durch den Bereich „Kontakt“ eingereicht werden. Die Beschwerde sollen auch mit Fotos dokumentiert sein.  

Die Gesellschaft übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch die Unverfügbarkeit der Dienstleistungen aus Störungen und Problemen bei Internet- bzw. Provider-verbindungen und telefonische/telematische Verknüpfungen oder telematischen Übermittlungen entstehen, die auf die Gesellschaft nicht zurückzuführen sind. Dasselbe gilt für die fehlerhafte Funktionalität der elektronischen Geräte der Benutzer oder der Zulieferer der Gesellschaft.

Die Gesellschaft übernimmt keine Haftung für die Inhalte, die auf dritten Webseiten kreiert oder veröffentlicht werden und mit denen die Webseite eine hypertextuelle Verbindung („Link“) hat. Der Benutzer, der eine mit Qooking verlinkte Webseite besucht, handelt auf einiges Risiko.

Zur Gewährleistung der höchsten Frische der saisonalen Produkte, deren Herstellung von den Witterungsbedingungen (Dürre, Regensturm, Schnee und Frost) abhängig ist, nimmt der Benutzer zur Kenntnis und akzeptiert, dass manchmal einige Produkte, deren Bestellung von der Gesellschaft angenommen wurde, nicht geliefert werden.

In diesem Fall wird die Gesellschaft die Beträge der bestellen aber nicht gelieferten Produkte rechtzeitig zurückerstatten.

Für jede Bestellung wird Qooking eine entsprechende Quittung ausstellen. Auf Antrag wird auch eine Rechnung ausgestellt, die dem registriertem Benutzer per Email geschickt wird (nach den Artikeln 14 d.P.R. 445/00 und D. Lgs. 52/2004). Die zum Auftragszeitpunkt angegebenen Daten des registrierten Benutzers werden zur Quittung/Rechnung hinzugefügt. Vorausgesetzt ist, dass nach der Ausstellung der Quittung/Rechnung keine Änderung möglich ist.

14. Beendigung der Dienstleistungen

Falls der Benutzer seine Pflichten gemäß Art. 7.3 (Gegenleistung und Zahlungsart), und 8.3 (Gegenleistung und Zahlungsart) und 12 (Verpflichtungen des Benutzers) verletzt, behält sich die Gesellschaft das Recht vor, dem Benutzer das Zugangs- und Verwendungsverbot der Webseite oder der Dienstleistungen jederzeit und mit sofortiger Wirkung mitzuteilen.

Der Zugang zur Webseite könnte wegen technischer Probleme oder Wartung vorübergehend gesperrt sein.  Wenn möglich, werden Benutzer über diese Sperrungen auf der Webseite informiert.

Wenn es aus technischen Gründen oder zur Erfüllung der geltenden Vorschriften notwendig ist, kann die Gesellschaft jederzeit Verbesserungen und/oder Veränderungen der Webseite und Dienstleistungen vornehmen.  

Die Gesellschaft behält sich das Recht auf die gänzliche oder partielle Unterbrechung der Dienstleistungen vor, die jederzeit und mit einer angemessenen Frist erfolgen muss, um zu ermöglichen, dass die gelegentlichen und registrierten Benutzer die gesandten Bestellungen bekommen können. In diesem Fall wird die Gesellschaft eine rechtzeitige Mitteilung den registrierten/gelegentlichen und abonnierten Benutzern per E-Mail schicken oder im Allgemeinen die Benutzer mittels Mitteilung auf der Webseite informieren.

15. Unterbrechung der Dienstleistungen

Die Gesellschaft behält sich das Recht vor, dem gelegentlichen und abonnierten Benutzer zusätzliche Informationen oder die Zusendung von Kopien der Unterlagen zu fordern, die die Eigenverantwortung der benutzten Karte gewährleisten.
Falls der gelegentliche oder abonnierte Benutzer die persönlichen Daten oder die Urkundenkopie als Beweis des Besitzes der benutzten Karte nicht angibt, behält sich die Gesellschaft das Recht vor, den Kaufauftrag nicht anzunehmen und/oder die Pflichten aus den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen mit sofortiger Wirkung gemäß Art. 14 (Entschließung. Beendigung der Dienstleistungen) zu lösen.

Es wird davon ausgegangen, dass die Gesellschaft das Recht hat, die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gemäß Art. 14 (Entschließung. Beendigung der Dienstleistungen) mit sofortiger Wirkung zu lösen. Außerdem hat die Gesellschaft das Recht, die gelegentliche Dienstleistung bzw. den Abonnementdienst völlig oder partiell zu unterbrechen, wenn es keine Verfügbarkeit der Beträge für den Kauf gemäß Absätze 7.3.1 und 8.3.3 gibt.

Auf keinen Fall trägt die Gesellschaft die Verantwortlichkeit für etwaige Missbräuche von Kreditkarte von Dritten zum Zahlungszeitpunkt auf der Webseite.

16. Datenschutzerklärung

Die Gesellschaft wird die personenbezogenen Daten der Benutzer entsprechend der gesetzlichen Datenschutzerklärung behandeln, wie im Detail im Informationsschreiben über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten und Datenschutzerklärung definiert, das in dem entsprechenden Bereich auf der Webseite zu finden ist.

17. Schlussbestimmungen, anwendbares Recht und Gerichtsstand

17.1. Anwendbares Recht

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die zurückgerufenen Unterlagen, die anderen Rechtsvorschriften auf der Webseite und die Beziehungen zwischen der Gesellschaft und den Benutzern der Webseite unterliegen dem Italienischem Recht und müssen nach dem Italienischem Recht ausgelegt werden.

 

Für sämtliche Streitigkeiten über die Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist ausschließlich der Gerichtsstand in Forlì zuständig.

Nach den Artikeln 1341-1342 des Italienischen Zivilbuches erklären die Parteien, dass sie die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und verstanden haben.


Mit der Genehmigung bei der Registrierung nimmt der Benutzer vollständig und ausdrücklich die im vorherigen Absatz genannten Klauseln vorbehaltlos an.

Impressum

SCHREIBE UNS AUF WHATSAPP

Jetzt anmelden

Möchten Sie dieses Produkt abonnieren?

Melde dich an oder registriere dich , um dein Abonnement zu erstellen!